Fabletics Tipps: So besiegst du den Herbstblues

BY BLOG TEAM

Wenn es morgens gar nicht richtig hell werden will, fällt das Aufstehen besonders schwer. Tagsüber fühlt man sich müde und antriebslos und an Sport ist erst recht nicht zu denken. Wenn die Tage kürzer werden und die Temperaturen sinken leidet mindestens jeder Fünfte am Herbst-Winter-Blues. Zum Glück gibt es aber viele Tipps, mit denen ihr neue Energie tanken und den Herbstblues bekämpfen könnt.

  1. Setze dir ein Ziel:
    Nach dem Marathon (Halbmarathon oder 10km-Lauf) ist vor dem Marathon. Setz dir so bald wie möglich ein neues Ziel um neue Motivation für dein Training zu tanken.

  2. Suche dir neue Strecken und Übungen:
    Du läufst immer die selbe Route oder machst im Fitnessstudio die selben Übungen? Dann wähle eine andere Strecke oder probiere den neuen Box-Kurs im Sportstudio aus und setze neue Trainingsreize.
    04_0388
  3. Belohne dich:
    Kauf dir was Schönes. Belohnungen sind wichtig und nach einem erreichten Ziel mehr als angebracht. Wer kann schon die neuen Tights unbenutzt und eingepackt lassenDein perfektes Outfit für die kalte Jahreszeit zum Joggen findest Du hier.
    i-5cldkxn-xl
  4. Belohne dich:
    Ob Sauna, Massage oder ein gutes Buch in der Badewanne – mach es dir gemütlich und mache das, was dem Körper und der Seele gut tut.
    women-936549_1920Zeigt uns Eure besten Tipps und Tricks um gegen den Herbstblues anzukämpfen. Postet sie auf unserer Facebook Seite und Instagram!
About BLOG TEAM
Das Fabletics Blog Team setzt sich aus sportverrückten Fashionistas und Beauty-Junkies zusammen, deren Leidenschaft der Fitness-Lifestyle ist. Sie alle teilen ihre Passion für eine aktive, gesunde und positive Lebensweise und wollen mit ihren hilf- und lehrreichen Beiträgen andere Menschen motivieren und inspirieren. Ganz gleich, ob es der neueste Diättrend, ein spannendes neues Fitnessprogramm oder Styling-Ideen für das Workout sind, das Fabletics Blog Team hält euch auf dem Laufenden!


read all posts by BLOG TEAM

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *