Nice Cream Rezept: Gesunde Alternative zu Eiscreme

BY BLOG TEAM


„Nice Cream“ ist das gesunde Pendant zu herkömmlicher Eiscreme, unserer Sommersünde Nummer eins. Wir finden die Idee dahinter großartig und haben ein leckeres Rezept für euch, mit dem ihr ohne Reue schlemmen könnt. Diese Eis-Alternative ist vegan, gluten- und zuckerfrei und auch für Paleo-Anhänger geeignet.

Fast alle Nice Creams enthalten als Grundzutat gefrorene Bananen. Tipp: Ehe ihr Bananen braun werden lasst und wegwerft, schneidet sie in kleine Stücke und friert sie in einem Gefrierbeutel ein. So habt ihr sie immer parat, wenn ihr Nice Cream oder Smoothies herstellen wollt und müsst keine Lebensmittel wegwerfen. Ihr könnt bei den weiteren Zutaten frisches Obst selbst einfrieren oder auf Tiefkühlfrüchte zurückgreifen.

Zutaten:

4 Bananen, gefroren
500 g Erdbeeren, gefroren
2 EL Kokosmilch
2 – 3 EL Kokosraspeln

Zubereitung: Gefrorene Bananen und Erdbeeren leicht antauen lassen und mit der Kokosmilch in einem Mixer verblenden. Wenn die Masse cremig ist, die Kokosraspeln unterrühren und noch mal kurz in das Gefrierfach stellen. Fertig! Wer mag, kann das Ganze noch mit frischen Früchten, gehobelten oder gehackten Nüssen, Koskosflocken oder Chiasamen garnieren.

About BLOG TEAM
Das Fabletics Blog Team setzt sich aus sportverrückten Fashionistas und Beauty-Junkies zusammen, deren Leidenschaft der Fitness-Lifestyle ist. Sie alle teilen ihre Passion für eine aktive, gesunde und positive Lebensweise und wollen mit ihren hilf- und lehrreichen Beiträgen andere Menschen motivieren und inspirieren. Ganz gleich, ob es der neueste Diättrend, ein spannendes neues Fitnessprogramm oder Styling-Ideen für das Workout sind, das Fabletics Blog Team hält euch auf dem Laufenden!


read all posts by BLOG TEAM

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *