Winterhaut – 4 Dont’s die Du vermeiden solltest

BY BLOG TEAM


Nachdem wir Dir bereits ein paar Tipps gegeben haben, wie Deine Haut im Winter wieder strahlt, haben wir nun ein paar Dinge, die Du um jeden Preis vermeiden solltest!

Dont’s

  • Keine Experimente. Da Deine Haut während der trockenen Wintermonate anfälliger für Irritationen ist, ist es am besten, Deine tägliche Routine beizubehalten. Bevor Du ins Bett gehst, sollte sie gereinigt und über Nacht mit einer Feuchtigkeitscreme versorgt werden. Morgens wird das Gesicht nur mit kaltem Wasser abgespritzt, bevor Du Make-up auflegst.
  • Gerade im Winter neigen wir dazu, reichhaltige Lebensmittel zu uns zu nehmen, aber zu viel davon kann für verstopfte Poren sorgen. Vermeide Zucker- und Fettfallen.
  • Auf der anderen Seite verursachen zu wenig Kalorien einen fahlen Teint. Mandeln, Proteine und saisonales Gemüse versorgen Deine Haut mit ausreichend Nährstoffen.
  • Zu wenig Schlaf sorgt für geschwollene Augen, dunkle Ringe und einen schlechten Teint. Um frisch und erholt auszusehen, solltest Du rund acht Stunden schlafen, dies reduziert Stresshormone, erhöht die antioxidative Aktivität und fördert die Produktion von Kollagen, was Dich gesünder und jugendlicher aussehen lässt.

About BLOG TEAM
Das Fabletics Blog Team setzt sich aus sportverrückten Fashionistas und Beauty-Junkies zusammen, deren Leidenschaft der Fitness-Lifestyle ist. Sie alle teilen ihre Passion für eine aktive, gesunde und positive Lebensweise und wollen mit ihren hilf- und lehrreichen Beiträgen andere Menschen motivieren und inspirieren. Ganz gleich, ob es der neueste Diättrend, ein spannendes neues Fitnessprogramm oder Styling-Ideen für das Workout sind, das Fabletics Blog Team hält euch auf dem Laufenden!


read all posts by BLOG TEAM

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *