7 Yoga-Posen für Läuferinnen von Fabletics Master Irene!

BY BLOG TEAM


Du bist ambitionierte Läuferin? Sehr gut! Um Deine Bestzeiten zu verbessern, motiviert zu bleiben und das Beste aus Deinem Training herauszuholen ist aber nicht nur der Lauf selbst entscheidend. Frische, neue Laufbekleidung und Laufleggings können zum Beispiel extra Motivation bringen. Die perfekte Ergänzung zum Joggen ist Yoga. Mit den richtigen Übungen trainierst Du die beim Laufen beanspruchten Muskeln, wirst flexibler und beugst einem fiesen Muskelkater vor.

Unsere Fabletics Masterin Irene war so lieb, die optimalen Yoga-Übungen speziell für Läufer zusammenzustellen. Also, schnapp Dir Deine Yoga-Matte und los!

Virasna (Helden Pose)

Yoga Übungen mit Fabletics Master Irene

Starte, indem Du Dich auf Deine Knie setzt. Du kannst Dich auch auf einen Block setzen, um Deine Hüfte anzuheben. Füße an die Seiten, die Knie zusammen. Beuge Dich jetzt ganz langsam nach hinten runter. Wenn Du merkst dass sich Deine Knie anheben, stoppe und halte die Position. Wenn Du ganz runter gehen willst, könnte ein Block zwischen den Schulterblättern helfen. Eine perfekte, passive Dehnübung für die Oberschenkel.

 

Ardha Hanumanasana (Halber Spagat)

Yoga Übungen mit Fabletics Master Irene

Streck ein Bein gerade nach vorn aus, die Hüfte direkt über dem anderen Knie. Press die Ferse in den Boden, um Deine Wade und Achillessehne zu dehnen. Halte Deinen Oberkörper dabei locker über dem gestreckten Bein.

 

Übrigens, diese Übungen sind natürlich nicht nur für Läuferinnen geeignet. Gerade wer viel am Computer sitzt und im Büro arbeitet sollte regelmäßig, am besten täglich, eine kurze Yoga-Runde einlegen. Schon mit wenigen Minuten pro Tag kannst Du Deine Muskeln stärken, den Rücken kräftigen und Verspannungen vorbeugen. Eine neue Yoga Matte ist auch ein tolles Weihnachtsgeschenk! Unsere neuste Collection mit motivierender Sportswear findest Du hier.

fab_isl_90_rgb

Strickjacke: Moskow Wrap | Sport-BH: Dash Seamless Bra | Hose: Salar Leggings

 

Variante des Ausfallschritts für Läufer (1)

Yoga Übungen mit Fabletics Master Irene

Strecke ein Bein vor Dir aus, das Knie gebeugt, und leg die gegenüberliegende Hand oder den Unterarm auf den Boden. Hier dehnst Du bereits den Psoas Muskel und die Hüfte. Wenn Du zusätzlich den Oberschenkel dehnen willst, winkle das hintere Bein an und greife mit der freien Hand Deinen Fuß, wie auf dem Foto. Presse dabei den Fuß in Deine Hand.

 

Variante des Ausfallschritts für Läufer (2)

Yoga Übungen mit Fabletics Master Irene

Strecke ein Bein vor Dir aus, das Knie gebeugt, und leg die gegenüberliegende Hand oder den Unterarm auf den Boden. Hier dehnst Du bereits den Psoas Muskel und die Hüfte. Wenn Du zusätzlich den Oberschenkel dehnen willst, winkle das hintere Bein an und greife mit der freien Hand Deinen Fuß, wie auf dem Foto. Streck Deinen Fuß Richtung Po, Deine Schultern zeigen dabei gerade zum Boden.

 

Mandukasana (Frosch Pose)

Yoga Übungen mit Fabletics Master Irene

Platziere Deine Knie auf der Matte so weit auseinander, dass es für Dich noch angenehm ist. Deine Knie bilden dabei einen Winkel von mehr als 90 Grad. Lauf nun mit den Händen nach vorn, bis Deine Unterarme flach aufliegen wie auf dem Foto. Press dabei Deine Hände auf den Boden, um die Dehnung der Innenschenkel zu unterstützen.

 

Weihnachtsgeschenke von Kate Hudson für Fabletics

Yoga sorgt für innere Ausgeglichenheit und Ruhe. Noch eine tolle Möglichkeit, in der Vorweihnachtszeit entspannt zu bleiben? Wenn man seine Weihnachtsgeschenke bequem online shoppen kann! In unserem Geschenke-Guide findest Du sportliche Geschenk-Ideen direkt von Kate Hudson, für jeden Geldbeutel.

Agnitambhasana (Fire Log Pose)

Yoga Übungen mit Fabletics Master Irene

Setz Dich mit gekreuzten Beinen auf die Matte. Leg ein Bein parallel zur Kante der Matte ab und leg das andere genau darüber, sodass Knie auf Knöchel liegt wie auf dem Foto. Bleibe in einer aufrechten Position, oder, wenn Du noch mehr Dehnung brauchst, lehne Dich leicht nach vorn.

 

Ardha Matsyendrasana (Der Drehsitz)

Yoga Übungen mit Fabletics Master Irene

Das untere Bein wird angewinkelt und liegt auf dem Boden, sodass der Fuß neben dem Oberschenkel auf der anderen Seite zum Liegen kommt. Das andere Bein wird nun auch angewinkelt, es kreuzt Deinen Körper vor Deiner Brust. Stell den Fuß auf der anderen Seite ab. Umarme nun das Bein vor Deiner Brust und drück es dabei von Dir weg. So dehnst Du den Pirimormis-Muskel, welcher wichtig für Läufer ist.

 

Na, hast Du das Kribbeln und Brennen beim Dehnen gespürt? Du musst nicht immer alle sieben Übungen durchlaufen, aber ein paar kurze Stretching-Übungen pro Tag können Deine Performance schon in kurzer Zeit verbessern. Wir wollen hören, ob sich Deine Performance verbessert hat! Poste Deine Erfahrungen auf unserer Facebook– oder Instagram Page! Wir freuen uns auf Dich.

 

Dein

Fabletics.

About BLOG TEAM
Das Fabletics Blog Team setzt sich aus sportverrückten Fashionistas und Beauty-Junkies zusammen, deren Leidenschaft der Fitness-Lifestyle ist. Sie alle teilen ihre Passion für eine aktive, gesunde und positive Lebensweise und wollen mit ihren hilf- und lehrreichen Beiträgen andere Menschen motivieren und inspirieren. Ganz gleich, ob es der neueste Diättrend, ein spannendes neues Fitnessprogramm oder Styling-Ideen für das Workout sind, das Fabletics Blog Team hält euch auf dem Laufenden!


read all posts by BLOG TEAM

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *