DIY: Erfrischende Papaya-Avocado-Gesichtsmaske

BY BLOG TEAM


Der Spätfrühling ist perfekt, um sich selbst zu verwöhnen und die letzten Spuren der kalten Jahreszeit zu beseitigen. Der Winter hat Haut und Haare strapaziert und eventuell spröde gemacht. Könnte auch Dein Teint einen kleinen Frischmacher gebrauchen? Dann haben wir die perfekte Gesichtsmaske zum Selbermachen für Dich.

Eine der Hauptzutaten ist die tropische Papaya, die gleich Lust auf den Sommer macht. Die Kraft der Papaya: Das in der Papaya enthaltene Enzym Papain wirkt wie ein sanftes Peeling und befreit Deine Haut vor abgestorbenen Hautzellen. Daneben wirkt die die milde Säure der Frucht glättend und straffend.

Zutaten:
• 100 g Papaya
• 1 Teelöffel Honig
• 1 Eigelb
• 1 halbe Avocado
• 1 Teelöffel Olivenöl

Zubereitung:
Papaya und Avocado pürieren und mit den anderen Zutaten vermengen, so dass eine Masse, die sich gut verstreichen lässt, entsteht.

Anwendung:
Maske auf die gereinigte Haut auftragen und ca. 15 Minuten einwirken lassen. Anschließend mit einem Papiertuch entfernen und die Reste mit lauwarmem Wasser abspülen.

About BLOG TEAM
Das Fabletics Blog Team setzt sich aus sportverrückten Fashionistas und Beauty-Junkies zusammen, deren Leidenschaft der Fitness-Lifestyle ist. Sie alle teilen ihre Passion für eine aktive, gesunde und positive Lebensweise und wollen mit ihren hilf- und lehrreichen Beiträgen andere Menschen motivieren und inspirieren. Ganz gleich, ob es der neueste Diättrend, ein spannendes neues Fitnessprogramm oder Styling-Ideen für das Workout sind, das Fabletics Blog Team hält euch auf dem Laufenden!


read all posts by BLOG TEAM

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *