DIY Beauty: Kaffee-Olivenöl-Peeling

BY BLOG TEAM


Die kalte Jahreszeit ist nicht nur für dein Immunsystem, sondern auch für deine Haut eine echte Herausforderung. Zeit, ihr mal etwas richtig Gutes zu tun. Wir haben einen heißen Tipp für dich: Gönne deiner Haut ein Kaffee-Peeling, das du ganz einfach selbst herstellen kannst.

Das DIY-Peeling entfernt abgestorbene Hautschüppchen und macht die Haut samtig-weich. Dadurch, dass die Haut von toten Hautzellen befreit wird, können auch die Pflegestoffe deiner herkömmlichen Beauty-Routine besser in die Hautschichten eindringen. Aber nicht nur das: Die natürlichen Inhaltsstoffe sorgen auch dafür, dass deine Poren feiner aussehen und ganz nebenbei riecht das Peeling fantastisch!

Zutaten:
6 Esslöffel Kaffeepulver (möglichst fein gemahlen)
60 ml Olivenöl

Zubereitung: 
Verrühre den Kaffee und das Öl in einer Schüssel, bis die Masse grobem Schlamm ähnelt. Das war es auch schon!

Anwendung: 
Nehme eine kleine Menge des Peelings und trage es in gleichmäßigen, kreisenden Bewegungen auf Deine Haut auf. Lass das Peeling 1-2 Minuten einwirken und wasche es gründlich mit lauwarmem Wasser ab.

Aufbewahrung:
Bei Raumtemperatur hält sich das Peeling mehrere Wochen. Du kannst es auch im Kühlschrank aufbewahren, kalt wirkt es wie ein Wachmacher am Morgen.

About BLOG TEAM
Das Fabletics Blog Team setzt sich aus sportverrückten Fashionistas und Beauty-Junkies zusammen, deren Leidenschaft der Fitness-Lifestyle ist. Sie alle teilen ihre Passion für eine aktive, gesunde und positive Lebensweise und wollen mit ihren hilf- und lehrreichen Beiträgen andere Menschen motivieren und inspirieren. Ganz gleich, ob es der neueste Diättrend, ein spannendes neues Fitnessprogramm oder Styling-Ideen für das Workout sind, das Fabletics Blog Team hält euch auf dem Laufenden!


read all posts by BLOG TEAM

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *