Blaubeer-Muffins ohne Zucker und Weißmehl

BY BLOG TEAM


Jetzt, wo es draußen wieder kälter wird, machen wir es uns wieder besonders gerne zu Hause mit Freunden und der Familie gemütlich. Und irgendwie verleiten die kühleren Temperaturen auch zum Backen und Schlemmen, geht es euch auch so? Im Supermarkt locken schon Weihnachtsnaschereien – verführerisch, aber wie wäre es, einfach mal „gesund“ selbst zu backen? Okay, wir sagen nicht, dass unsere Blaubeer-Muffins kalorienarm sind, aber in ihnen stecken viele wertvolle Zutaten und auf Weißmehl und Zucker verzichten wir.

Zutaten für ein Muffinblech:
250g Dinkelmehl
100g Haferflocken
15g Backpulver
1/2 Teelöffel Zimt
240 Gramm Joghurt
2 Eier
50ml Agavendicksaft
50g Kokosöl
2-3 handvoll frische Blaubeeren oder Heidelbeeren
1 Prise Salz

Zubereitung:
Backofen auf 190 Grad (Umluft) vorheizen. Trockene Zutaten in einer Schüssel vermischen, dann die restlichen Zutaten bis auf die Blaubeeren dazugeben. Alles gründlich mit einem Handmixer oder einer Küchenmaschine verrühren. Wenn der Tag glatt ist, die Beeren unterheben. In die Förmchen füllen und 25-35 Minuten backen.

About BLOG TEAM
Das Fabletics Blog Team setzt sich aus sportverrückten Fashionistas und Beauty-Junkies zusammen, deren Leidenschaft der Fitness-Lifestyle ist. Sie alle teilen ihre Passion für eine aktive, gesunde und positive Lebensweise und wollen mit ihren hilf- und lehrreichen Beiträgen andere Menschen motivieren und inspirieren. Ganz gleich, ob es der neueste Diättrend, ein spannendes neues Fitnessprogramm oder Styling-Ideen für das Workout sind, das Fabletics Blog Team hält euch auf dem Laufenden!


read all posts by BLOG TEAM

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *