DIY: Honey-Oat-Face-Peeling für das Home Spa

BY BLOG TEAM


Wer regelmäßig fleißig trainiert, sollte sich auch öfter mal das SPA-Feeling nach Hause holen, um sich und seinen Körper zu belohnen und richtig schön zu entspannen. Natürlich spricht auch nichts gegen einen SPA-Besuch, aber nicht immer können und wollen wir für ein Beauty-Treatment so viel wie für einen ganzen Monatsbeitrag im Fitness-Studio ausgeben. Außerdem kann man zuhause auch wunderbar entspannen – mitunter sogar noch viel besser.

Honey-Oat-Face-Peeling

Heute stellen wir euch ein Gesichtspeeling vor, das nur drei Zutaten benötigt, die vermutlich kaum ein Fitnessjunkie erst einkaufen muss, denn sie stehen bei den meisten ohnehin im Schrank. Das Peeling macht eine wunderbar zarte Haut, fördert die Zellerneuerung sowie Regeneration und damit ein frisches, erholtes Aussehen. Es ist eine echte Wohltat für müde Haut.

Du brauchst:

1 Teelöffel Honig
1 Teelöffel Olivenöl
5 Esslöffel Haferflocken

So geht’s:

Haferflocken mit etwas Wasser aufkochen. Achtung: Nimm nur wenig Wasser – gerade so viel, dass du einen zähen Brei erhältst. Vermische den Honig mit dem Öl und rühre das Gemisch unter den Brei. Abkühlen lassen und 1-2 Minuten lang in kreisenden, massierenden Bewegungen auf dem Gesicht auftragen (Augenbereich aussparen). Abwaschen, Feuchtigkeitspflege auftragen und fertig.

About BLOG TEAM
Das Fabletics Blog Team setzt sich aus sportverrückten Fashionistas und Beauty-Junkies zusammen, deren Leidenschaft der Fitness-Lifestyle ist. Sie alle teilen ihre Passion für eine aktive, gesunde und positive Lebensweise und wollen mit ihren hilf- und lehrreichen Beiträgen andere Menschen motivieren und inspirieren. Ganz gleich, ob es der neueste Diättrend, ein spannendes neues Fitnessprogramm oder Styling-Ideen für das Workout sind, das Fabletics Blog Team hält euch auf dem Laufenden!


read all posts by BLOG TEAM

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *