Bring dich in Form mit Celebrity-Trainerin Andrea Orbeck

BY BLOG TEAM


Zeit für ein knackiges Workout! Wir haben mal wieder mit einer Promi-Trainerin – Andrea Orbeck – gesprochen und ihr Tipps und Tricks für einen hollywoodreifen Body entlockt. Den kann man sogar zuhause formen. Und zwar mit diesen drei Übungen:

Kniebeugen mit Schulterpresse
FL_CelebrityFitness-SM_Slide3_700x365

Schnapp dir zwei leichtere Hanteln (z. B. 2,5 Kilogramm oder auch Wasserflaschen) und strecke deine Arme nach oben aus. Stelle dich etwas weiter als hüftbreit hin, so dass die Fußspitzen leicht nach außen zeigen. Senke die Hüften leicht und bringe die Gewichte zu deinen Fersen. Begebe dich wieder in die Startposition und presse die Arme über den Kopf. Wiederhole die Übung 20-mal.

Seitliches Beinheben (mit Gewicht)
FL_CelebrityFitness-SM_Slide2_700x365Lege dich auf die Seite, stütze deinen Kopf auf dem Arm ab oder lege ihn mit dem Arm auf dem Boden ab. Strecke das Bein, spanne die Beinmuskeln an und hebe das Bein so weit es geht an und zwar ohne dabei nach hinten zu kippen. Optional kannst du Gewichte an den Knöcheln anbringen oder ein Theraband benutzen.

Plank Jumps
FL_CelebrityFitness-SM_Featured_700x365Begebe dich in die Plank-Position (wie auf dem Foto) und halte diese für 10 Sekunden. Dann springe mit beiden Beinen vom Boden ab und bewege sie dabei nach außen. Mache 10 Wiederholungen und verweile wieder 20 Sekunden in der Plank-Position. Wiederhole die Abfolge insgesamt dreimal.

Outfit: Cut

About BLOG TEAM
Das Fabletics Blog Team setzt sich aus sportverrückten Fashionistas und Beauty-Junkies zusammen, deren Leidenschaft der Fitness-Lifestyle ist. Sie alle teilen ihre Passion für eine aktive, gesunde und positive Lebensweise und wollen mit ihren hilf- und lehrreichen Beiträgen andere Menschen motivieren und inspirieren. Ganz gleich, ob es der neueste Diättrend, ein spannendes neues Fitnessprogramm oder Styling-Ideen für das Workout sind, das Fabletics Blog Team hält euch auf dem Laufenden!


read all posts by BLOG TEAM

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *